KINDERGARTEN "VILLA KUNTERBUNT"

 


  Startseite

  Willkommen

  Aktuelles

  Gottesdienste

  Webcam

  Gemeindebrief

  Unser Team

  Kirchengemeinderat  

  Raumplanung
  Altes Pastorat
  

  Kinder-
  + Jugendarbeit

  Kindergarten

  Erwachsenen-
  + Seniorenarbeit

  Kirchenmusik

  Musikverein

  Stiftung Kephas

  Friedhof

  Geschichte

  Fotos

  Kontakt

  eMail

  Impressum
Ort: Kindergarten hinter dem "Alten Pastorat"
Zeit: Montag bis Freitag 7.00 Uhr bis 15.00 Uhr
Teilnehmer: Kita: Kinder ab 3 Jahre
Tagespflege: Kinder von 1 - 3 Jahren
Kosten: siehe Gebührenordnung
Leitung: Martina Hensel
Tel.: 04524 - 70 99 14
  Gebührenordnung - >>>mehr....

Kindergarten-Konzeption - >>>mehr...




KINDER FREUEN SICH AUF VIEL PLATZ UND EIN TOLLES TEAM
Die Evangelisch-Lutherische Kirchengemeinde Gleschendorf konnte am 6. Juni 1998 ihren schönen, großzügigen und lang ersehnten Kindergarten einweihen. Ein Name war bereits gefunden: "Villa Kunterbunt". Unser Kindergarten liegt an einem ruhigen, geschützten Platz hinter dem Alten Pastorat.

Es gibt eine Gruppe mit 20 bis 22 Kindern im Alter von 3 bis 6 Jahren sowie eine Tagespflegegruppe mit 5 Kindern im Alter von 1 bis 3 Jahren. Die Kinder werden von drei Erzieherinnen und zwei Sozialpädagogischen Assistentinnen betreut.

Schon bei der Baugestaltung war es wichtig, umweltfreundliche Energie zu nutzen. Unterstützt vom Kirchenkreis Ostholstein und der Gemeinde Scharbeutz wurden eine Solaranlage für die Warmwasserbereitung und eine Brauchwasseranlage installiert.

CHRISTLICHES MITEINANDER IM VORDERGRUND
Unsere Kinder erfahren bei uns einen Lebensraum, in dem sie sich wohlfühlen, sich selbständig entwickeln und sicher fühlen können.

Sie erfahren bei uns Wertschätzung ihrer eigenen Person. Uns ist es wichtig, dass die Kinder in einer vertrauensvollen Atmosphäre mit Selbstbewusstsein, Freude und Interesse auf das Leben zugehen. Dabei erleben die Kinder unsere christlichen Werte im Miteinander.

Diese christliche Miteinander steht in der "Villa Kunterbunt" im Vordergrund und wird täglich gelebt. Es wird den Kinder vermittelt im Erzählen biblischer Geschichten, im gemeinsamen Singen von Liedern, die das Vertrauen zu Gott festigen und Lebensfreude ausdrücken.

Auch im gemeinsamen Beten und in Andachten und Gottesdiensten, die im Laufe des Kindergartenjahres gefeiert werden, finden die Kinder Zugang zu religiösen Symbolen und Ritualen. Unser Kindergarten befindet sich in der Trägerschaft des KiTa-Werkes des Kirchenkreises Ostholstein, versteht sich aber als Teil der Kirchengemeinde Gleschendorf.

UNSER KINDERGARTEN - ERLEBNIS MIT ALLEN SINNEN
Von allen Räumen aus kommen die Kinder direkt auf das Außengelände. Am Ende des Gartens liegt unser Erlebniswald, in dem wir verschiedene Laub- und Nadelbäume angepflanzt haben.

Draußen finden sie vielfältige Anregungen zum Spielen, für Bewegungs- und Naturerfahrungen. Dabei werden Sozialverhalten, Kommunikation, Motorik und Gleichgewichtssinn gefördert.

In unserem Erlebniswald wollen wir Naturverbundenheit und Umweltbewusstsein unserer Kinder und ihr Verantwortungsgefühl für die Schöpfung wecken. Im Wald können sie Verstecken spielen und Höhlen bauen, sich aber auch einfach zurückziehen und dort entspannen.

Um den Erfahrungs- und Erlebnisraum der Kinder zu erweitern,
machen wir gerne Ausflüge in den nahen Pastoratswald.
Die Mitarbeiterinnen sind im Blick auf nachhaltige Entwicklung
besonders qualifiziert und ermöglichen den Kindern direkt vor
Ort, die Natur zu erleben, zu begreifen und zu lieben. Sie lernen
konkret, was Bewahrung de Schöpfung für die nachfolgenden Genera-
tionen heißen kann - in ihrem eigenen Umfeld, hier in der Kirchen-
gemeinde Gleschendorf und in der Welt.

KINDER LERNEN BEI UNS TOLERANZ UND SICH SELBST KENNEN
Kinder brauchen Zeit, Raum und ein anregendes Umfeld für ihre eigene Entwicklung. Für uns ist wichtig, dass wir die Kinder dort abholen, wo sie stehen, und sie in ihrer Weiterentwicklung fördern. Dazu gehören Grunderfahrungen in allen kulturellen Bereichen, die nicht getrennt voneinander stehen, sondern ineinandergreifen, zum Beispiel Musik, Religion, Kunst, Umwelt.


GESUND UND LECKER: MITEINANDER ESSEN
Die Kinder treffen sich in ihrer Gruppe zum gemeinsamen Frühstück. Wir bitten die Eltern, frisches Obst, Rohkost, Joghurt, Vollkornbrot etc. mitzugeben. Getränke bekommen die Kinder hier. Wir bieten auch ein gemeinsames Mittagessen an. Es wird täglich frisch und kindgerecht zubereitet und geliefert. Wichtig ist uns vollwertige, gesunde und regionale Kost. Frühstück und Mittag beginnen jeweils mit einem Tischgebet.


Pastor Jörg Rasmussen unterstützt uns dabei.



Kinder- und Jugendarbeit